3 coole Science-Fiction-Bücher, um Ihre Kinder für Codierung zu begeistern

Es gibt viele Wege, um das Interesse Ihrer Kinder am Codieren zu wecken. Nicht alle Kinder müssen von Anfang an ein echtes Interesse an Programmierung oder Algorithmen für Kinder zeigen, denn die meisten sind sich nicht bewusst, was ihnen das Codieren bringen kann. Viele Menschen in aller Welt wissen gar nicht, dass es sich bei zahlreichen Programmierer-Jobs um Tätigkeiten außerhalb der Technologiebranche handelt, und zwar in so verschiedenartigen Bereichen wie dem tropischen Wetter.

Vor einigen Wochen veröffentlichten wir einen interessanten Beitrag über die 4 besten Filme, um Kinder für die Codierung zu interessieren, der von unseren Lesern außerordentlich begrüßt wurde. Daher suchten wir noch nach anderen Wegen, um Ihnen dabei zu helfen, dasselbe Ziel zu erreichen.

Bei anderer Gelegenheit erwähnten wir einige außergewöhnliche Bücher über Codierung für Kinder. Jedoch waren die Bücher, die wir in diesem speziellen Blog-Beitrag erwähnten, auf Jugendliche ausgerichtet, die bereits eine Begeisterung für die Kunst zeigen, ihre eigenen Apps zu erstellen, ihre eigenen Spiele zu programmieren oder atemberaubende Software zu entwickeln.

Heute möchten wir diese beiden Artikel, an die wir Sie gerade erinnert haben, miteinander verbinden und Ihnen etwas Neues präsentieren, um das Interesse Ihrer Kinder am Programmieren zu wecken. Deshalb stellen wir Ihnen jetzt 3 Science-Fiction-Bücher vor, mit denen Ihr Kind Lust bekommen wird, zu programmieren. Bereit? Los geht’s!

Science-Fiction-Bücher aus verschiedenen Epochen, bei denen Ihr Kind Lust bekommt, Programmierer zu werden!


Die Bücher, die wir Ihnen kurz vorstellen wollen, stammen aus verschiedenen Epochen. Hier finden Sie verschiedene Beispiele und einige davon sind sogar Bücher, die schon unsere Großeltern während ihrer Schulzeit vielleicht gelesen haben.

Der Unterschied zwischen der Zeit unserer Großeltern und der heutigen modernen Welt besteht eigentlich nur darin, wie Ihre Kinder die Zeilen interpretieren können. Und darin liegt der Zauber der Literatur! Sie können heute ein Buch lesen, aber wenn Sie es in 20 Jahren noch einmal lesen, könnte es Ihr Leben auf ganz andere Weise beeinflussen.

Werfen Sie einen Blick auf diese hervorragenden Science-Fiction-Bücher, die Ihre Kinder für die Programmierung begeistern werden. Fangen wir an…

„Gefangen im Game” von Dustin Brady


Dieses Buch von 2016 erzählt die lustige Geschichte vom kleinen Jakob, der in dem Videospiel „Full Blast” gefangen ist. Es wird geschildert, wie Jakob alles daran setzt, das Spiel so schnell wie möglich zu verlassen, um nicht für immer eine Spielfigur zu bleiben.

Szenen wie die, in der die Freiheitsstatue wie ein Raumschiff aussieht, sorgen in dieser modernen Literatur für einzigartige Science-Fiction-Elemente, die den Kindern besonders gut gefallen.

Beim Lesen dieses Buches beginnen Ihre Kinder vielleicht, sich für das Entwickeln von Computerspielen oder Apps zu interessieren. Wenn das der Fall ist, können Sie sie auf die phänomenalen Online-Codierkurse von Tekkie Uni aufmerksam machen. In diesen Kursen können Ihre Kinder sich für das 21. Jahrhundert stark machen und gleichzeitig lernen, wie sie ihre Ideen auf atemberaubende Weise in die Realität umsetzen können.

„Die Mars-Chroniken” von Ray Bradbury


Ein klassisches, von uns allen geliebtes Buch. Ursprünglich 1950 veröffentlicht, erzählt es die Geschichte der Besiedlung des von einheimischen Marsianern bewohnten Mars durch die Amerikaner, die die von Unruhen geplagte Erde räumen, die schließlich durch einen Atomkrieg zerstört wird.

Obwohl das Buch ein wenig apokalyptisch wirkt, kann es das Interesse Ihrer Kinder am Weltraum und an allem, was mit Weltraumforschung zu tun hat, fördern. Wie Sie vielleicht auf unserer Facebook-Seite gelesen haben, müssen alle Astronauten und Astronomen für ihre Arbeit programmieren lernen. Falls Ihr Kind also nach dem Lesen dieses klassischen Science-Fiction-Buches von Ray Bradbury ein echtes Interesse am Weltraum hat, sollte es Codierung lernen.

Dieses Buch kann außerdem die Kreativität Ihrer Kinder fördern, wenn es darum geht, sich vorzustellen, wie Marsmenschen aussehen, falls es sie überhaupt gibt. Eine schöne Fantasieübung, die man auch gemeinsam mit der Familie beim Abendessen machen kann, finden Sie nicht?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Hinterlassen Sie Ihre Daten, und lernen Sie Tekkie kennen!

Required field
Required field

„Die Zeitmaschine” von H.G. Wells


Dieser herausragende Science-Fiction-Roman von 1895 handelt von der Geschichte des Zeitreisens. Er ist sozusagen der Vater mehrerer Filme und Bücher, die daraufhin demselben Handlungsverlauf folgten oder dasselbe Paradigma auf eine andere Art und Weise behandelten.

Das Werk ist im Wesentlichen dadurch geprägt, dass es das Konzept des Zeitreisens popularisiert, indem ein Transportmittel bzw. eine Maschine benutzt wird, um bewusst und gezielt in der Zeit vorwärts oder rückwärts zu reisen.

Es erzählt die wunderbare Geschichte eines Zeitreisenden und seiner Abenteuer auf seiner Reise durch die Vergangenheit und Zukunft.

Es wurde drei Mal fürs Kino verfilmt, ein weiteres Mal für das Fernsehen und sogar im Comic-Format produziert. Grund dafür ist seine Beliebtheit sowie die Tatsache, dass er der erste Roman ist, der ein allseits geliebtes Thema behandelt: die Zeitreise.

Sind Zeitreisen überhaupt möglich? Nun, wenn Ihre Kinder lernen, wie man codiert, sind sie der Antwort darauf einen Schritt näher.

Lernen, wie man codiert. Jetzt ist die Zeit dafür.


Es gibt Dinge, die passieren einfach, so oder so. In der Zukunft wird von den Kindern von heute verlangt, anders zu denken, kreativ zu sein und über starke Fähigkeiten zu verfügen. Damit sie beginnen, kreativ zu denken und gleichzeitig reale Probleme zu lösen, müssen sie codieren lernen. Aber es genügt nicht, nur das Codieren zu lernen.

Idealerweise sollten sie dies in einer Umgebung tun, die den Lernprozess erfahrungsorientiert und praxisnah gestaltet, mit Lehrkräften, die Fehler stets als Erfahrungen beim Lernen betrachten.

Nur so können sie auch ihr Selbstvertrauen stärken und gleichzeitig etwas Neues lernen. Und falls Sie es noch nicht wissen: Wir können Ihnen dabei auf jeden Fall helfen. Werfen Sie heute noch einen Blick auf die Live-Online-Kurse, die Tekkie Uni anbietet und sorgen Sie dafür, dass Ihre Kinder alle notwendigen Tools erhalten.

Antworten

Comment below