Lernen Sie das Tekkie-Team kennen

Der Lernerfolg von Schülern hängt ganz entscheidend davon ab,
wie gut der Lehrer ist. Die Lehrer unserer Programmierkurse wurden
gezielt aufgrund ihrer Lehrkompetenzen
und ihrer Liebe für den Unterricht ausgewählt.

Wir haben auf der ganzen Welt nach den besten Programmierlehrern gesucht

Unsere Lehrer sind Experten darin, Kinder und Jugendliche zu begeistern, indem sie komplexe Themen leicht verständlich erklären und jungen Menschen das Selbstvertrauen geben, das sie brauchen, um digitale Schöpfer zu werden. Aufbauend auf ihren Kompetenzen und ihrem Talent, die für ihre Einstellung ausschlaggebend waren, durchlaufen alle unsere Lehrer eine sechsmonatige Schulung, bevor sie vollständig qualifiziert sind, um bei Tekkie Uni zu unterrichten.

Dr. Oren Zuckerman,
Kursberater von Tekkie Uni

Dr. Oren Zuckerman, der seinen Master und Doktortitel am Massachusetts Institute of Technology (MIT) erlangt hat, war schon immer von Lernprozessen und den Auswirkungen des Lernens auf Menschen fasziniert. Als Forscher und akademischer Leiter bildet das Lehren ein zentrales Element seiner Leidenschaft: Menschen aller Altersklassen für das Lernen zu begeistern und dieses Lernen in sinnstiftende Aspekte ihres Lebens zu transformieren. Für Dr. Zuckerman, einen der Entwickler (und Erfinder des Namens) von Scratch, der berühmten Programmiersprache des MIT, ist das Vermitteln von Programmierkenntnissen eine Chance, von Schülern zu lernen und ihnen neue Ideen und Informationen zu vermitteln. „Als Lehrer fühlt es sich an, als würde ich Schülern ein Geschenk machen“, sagt Dr. Zuckerman. „Und bei manchen von ihnen entstehen aus diesem Geschenk neue Ideen, eine neue Leidenschaft, neue Interessen oder sogar eine neue berufliche Orientierung im Leben.“

„Programmieren befähigt Kinder dazu, nachzudenken und Herausforderungen auf kreative Weise zu lösen. Es sollte die neue digitale Kernkompetenz werden“

Dr. Oren Zuckerman, PhD MIT 2007
Pädagogischer Berater, Tekkie Uni
Director, miLAB, School of Communication, IDC

LERNEN SIE EINIGE UNSERER LEHRER KENNEN

Teacher image

Jennifer Amor

Programmieren mit Scratch für Kinder

Unterrichten ist für Jennifer etwas völlig Selbstverständliches. Aufgewachsen in Toronto, Kanada, hat sie sich immer um jüngere Kinder gekümmert, und später war ihr erster Job Betreuerin in Zeltlagern. Jennifer hat zwar zunächst ein Studium in Neurowissenschaften und Psychologie abgeschlossen, entschied sich dann aber für den Lehrerberuf. Seit 20 Jahren unterrichtet sie Kinder und Erwachsene in verschiedenen Bereichen. Jennifers hervorragende technologische Ausrichtung, kombiniert mit Geduld, Sensibilität und Kommunikationsgeschick, sorgt für eine unterhaltsame und produktive Lernerfahrung.

Warum ich unterrichte: „Ich finde es toll, wie die Lektionen bei Tekkie Uni strukturiert sind. Programmieren ist die Zukunft, und Kinder müssen sich diese Fähigkeit aneignen, aber gleichzeitig haben sie ganz viel Spaß dabei.“

Teacher image

Vicki Snyman

YouTube-Künstler

Vicki ist eine erfahrene Lehrerin und lebt in Südafrika. Sie ist seit über zehn Jahren in ihrem Beruf tätig und hat einen Doktortitel in Erwachsenenbildung. Vicki ist auf technologiegestützten Unterricht spezialisiert, der ihrer Meinung nach von wesentlicher Bedeutung für den Lernprozess ist. Sie hat mehrere Artikel zum Fach präsentiert, einen Kurs in technologiegestütztem Unterricht absolviert und Vorträge auf EdTech-Konferenzen gehalten.

Warum ich unterrichte: „Wir können uns gar nicht vorstellen, wie die Welt in den nächsten Jahren aussehen wird, aber eines ist sicher: Die entscheidende Kompetenz, die Kinder für verschiedene Berufe benötigen werden, ist Programmieren. Es ist wichtig, ihnen diese Fähigkeit zu vermitteln.“

Teacher image

Phumelela Baskiti

App-Entwicklung für Kinder und Jugendliche

Phumelela ist eine erfahrene, TEFL-zertifizierte Englischlehrerin aus Kapstadt, Südafrika, und begann bereits während ihres Studiums, Englisch zu unterrichten. Was anfangs nur ein Nebenjob war, entwickelte sich bald zu einer Leidenschaft, die bis heute anhält. Phumelela hat einen Bachelor in öffentlicher Ordnung, Verwaltung und Soziologie und unterrichtet seit fünf Jahren online Englisch. Ihre Freundlichkeit und Geduld sorgen für eine angenehme Lernumgebung ohne Druck. Damit sich Kreativität entfalten kann, so glaubt sie, darf man keine Angst vor dem Scheitern haben.

Warum ich unterrichte: „In meinem Beruf habe ich die Chance, Kinder für eine erfolgreiche Zukunft in der digitalen Welt vorzubereiten, indem ich ihnen Programmieren beibringe und sie dazu anrege, ihre eigene Kreativität zu entdecken.“

Teacher image

Shanik Azcarate

Robotik für Kinder und Jugendliche

Shanik ist ein zertifizierter Lehrer aus Mexiko und arbeitet seit 15 Jahren mit Kindern aller Altersgruppen. Sein Wissensdurst spiegelt sich in seinen Schülern wider – nur ein guter Lehrer kann bei Schülern Neugier erwecken. Shanik war Kunstlehrer, bis er vor zwei Jahren zu Tekkie Uni stieß, und lässt seine Kreativität in den Programmierunterricht einfließen. Programmieren ist seine Leidenschaft, und glaubt, dass es eine wunderbare Möglichkeit ist, Menschen auf der ganzen Welt an digitale Technologien heranzuführen.

Warum ich unterrichte: „Das Beste, was mir ein Kind in der ersten Stunde sagen kann, ist ‚Ich weiß nicht‘ oder ‚Darin bin ich schlecht‘. Ihnen zu zeigen, dass sie die ganze Zeit diese Fähigkeit hatten, ist etwas, was mich am meisten erfüllt.“