3 Arten, wie Programmieren Geduld lehrt

Wie wir bereits erwähnt haben, ist Programmieren mehr als nur das Entwickeln von Programmen. Wenn unsere Kinder Programmieren lernen, lernen sie nicht nur die Sprache der Zukunft, sondern eignen sich eine Reihe von Werkzeugen an, die ihnen in der nahen Zukunft von Nutzen sein werden, ihnen bessere Berufschancen ermöglichen und ihnen Türen zu ihrem Traumjob öffnen werden.

Heute möchten wir uns auf einen dieser „soft skills“ konzentrieren; eine Fähigkeit, die für ihren zukünftigen persönlichen und beruflichen Erfolg unglaublich wichtig ist. Heute zeigen wir Ihnen 3 Arten, wie Programmieren Geduld lehrt.

Geduld und Programmieren: Ihr Zusammenhang ist größer, als man denkt!


Erinnern Sie sich, wie wir Ihnen den engen Zusammenhang zwischen Programmieren und Design-Denken verdeutlicht haben? Oder als wir erläutert haben, wie sehr Kreativität beim Programmieren eine Rolle spielt? Nun, heute möchten wir Ihnen eine weitere interessante Perspektive eröffnen.

Wir wissen, wie wichtig es für Sie als Eltern ist, Ihrem Kind den wahren Wert von Geduld zu vermitteln. Deshalb hier eine gute Nachricht für Sie: Programmieren kann helfen! Wir zeigen Ihnen, wie …

Versuch und Irrtum: Entdecken, wie sich Fehler in eine Lernerfahrung verwandeln lassen


In altmodischen und klassischen Schulen werden Fehler von Lehrern nicht wirklich akzeptiert. Unserer Meinung nach ist das der größte Fehler, den sie machen können. Fehler sind mit Abstand die beste Lernerfahrung, die ein Kind machen kann.

Wenn Kinder Versuch und Irrtum durchlaufen, erkennen sie, dass es, wenn sie beim ersten Mal nicht erfolgreich sind, stets einen neuen Weg gibt, um ein Problem oder eine Schwierigkeit zu lösen.

Wenn Kinder Programmieren lernen, wird das Versuch-und-Irrtum-Prinzip zu einem inhärenten Bestandteil des Lernprozesses, und so üben sie sich in manchmal schwer zu erreichender Geduld, ohne es überhaupt zu bemerken. Sie verstehen, wie wertvoll dieser Prozess ist und wie wichtig es ist, abzuwarten, um die Ergebnisse zu sehen, auf die sie gewartet haben.

Sich mit anderen beraten: Meinungsverschiedenheiten als wichtig erkennen


Geduld besteht zum Teil auch in der Erkenntnis, dass es auf der Welt verschiedene Meinungen gibt und dass man sich eine eigene Meinung bilden kann, indem man Elemente der Analyse, Erfahrung und der Ratschläge anderer aufgreift.

Wenn Ihre Kind Sie um Rat fragt, begreift es irgendwie, dass es nicht so schnell zum Endpunkt gelangt, wie es gedacht hatte. Es weiß, dass es wahrscheinlich etwas länger dauert, das Endergebnis seines Projekts aber schlichtweg beeindruckend sein wird.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!
Hinterlassen Sie Ihre Daten, und lernen Sie Tekkie kennen!


In den Online-Programmierkursen von Tekkie Uni wird Ihr Kind an interaktivem Unterricht mit bestens ausgebildeten Lehrern teilnehmen, die es und seine Mitschüler anregen werden, zu erforschen, zu diskutieren und andere aktiv nach der Lösung eines bestimmten Problems zu fragen, während es seine eigene App oder sein eigenes Spiel entwickelt.

Die Meinungen anderer respektieren zu können, lehrt nicht nur Geduld, sondern fördert auch Demut und soziale Kompetenzen. Ganz schön wichtig, nicht wahr?

 Kritisches Denken: untrennbar vom Programmieren


Hier eine Tatsache: Programmieren lernen stärkt die Fähigkeit Ihres Kindes, kritisch zu denken. Sie wissen bereits, dass es eine Reihe von Fähigkeiten des 21. Jahrhunderts gibt, die Ihr Kind sich aneignen wird, wenn es Programmieren lernt, aber kritisches Denken ist eine der wichtigsten.

Ob Sie es glauben oder nicht, zwischen Geduld und kritischem Denken besteht ein enger Zusammenhang. Wenn jemand zu denken aufhört, erlaubt er sich, die Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, die Vielzahl der Faktoren zu analysieren und zu bestimmen, welche Lösungen man durch Weg A, B oder C erhält.

So können Kinder, die Programmieren lernen, Zeit auf eine neue Art schätzen, da sie wissen, dass sie etwas Besseres oder sogar Herausragendes erreichen können, wenn sie einfach einen anderen Weg einschlagen. Letztendlich besteht kritisches Denken darin, sich in der Geduld zu üben, nacheinander verschiedene mögliche Antworten auszuprobieren, bis man die richtige(n) findet.

Ihr Kind kann Programmieren lernen und geduldiger werden


Programmieren kann Ihrem Kind helfen, geduldiger zu werden. In den Online-Programmierkursen, die Tekkie Uni anbietet, wird Ihr Kind die Möglichkeit haben, aus seinen Fehlern zu lernen und mehrere Versuche durchzuführen, bis es Erfolg hat, es wird sich mit anderen beraten können, um hilfreiche Meinungen zu erhalten, und es wird seine Fähigkeit zu kritischem Denken stärken.

All dies wird Ihr Kind letztendlich zu einem geduldigeren Kind machen, das die Wichtigkeit des Lernprozesses versteht und so atemberaubende Projekte auf die Beine stellen kann, die andere in Staunen versetzen. Schenken Sie Ihrem Kind die Möglichkeit, zu programmieren, und lassen Sie sich von den Ergebnissen überraschen!

Antworten

Comment below